Thaerstraße

Thaerstraße

Thaerstraße - Berlin-Friedrichshain - Postleitzahl: 10249

Die Thaerstraße (Postleitzahl 10249) ist eine Straße in den Berliner Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg (Ortsteil Friedrichshain), Pankow (Ortsteil Prenzlauer Berg) und Lichtenberg (Ortsteil Fennpfuhl). Sie verläuft vom Weidenweg und dem Bersarinplatz in Friedrichshain bis zur Storkower Straße in Lichtenberg. Querstraßen in Friedrichshain: Mühsamstraße, Eldenaer Straße, Ebertystraße und Hausburgstraße.

Benannt ist die Straße seit dem 18. Oktober.1881 nach Albrecht Daniel Thaer (1752-1828). Thaer war Professor an der Universität Berlin (heute Humboldt-Universität) und gilt als Begründer der Agrarwissenschaft. Die Namensgebung steht in Zusammenhang mit dem ehemaligen Zentralvieh- und Schlachthof, der im selben Jahr eröffnet wurde. Das Schlachthofgelände befand sich im Dreieck Thaerstraße – Eldenaer Straße – Ringbahn, 1991 wurde der Betrieb eingestellt und das Gelände in ein Wohn- und Gewerbegebiet umgewandelt. Das Gelände des ehemaligen Vieh- und Schlachthofs gehört seit 1938 zu Prenzlauer Berg, die Häuser auf der östlichen Straßenseite ab der Kreuzung Eldenaer Straße sind somit Teil des Bezirks Pankow. Ab der Kreuzung Hausburgstraße gilt dies auch für die westliche Straßenseite. Nördlich der Ringbahn, hinter der Thaerstraßenbrücke, beginnt der Bezirk Lichtenberg.

In südlichen Bereich führte die Thaerstraße ursprünglich über den Bersarinplatz (ehemals Baltenplatz) hinaus bis zur Karl-Marx-Allee (ehemals Frankfurter Allee) und stellte die nördliche Fortsetzung der Lasdehner Straße dar. Im nördlichen Bereich führte sie bis zur Landsberger Allee und ging dort in die Oderbruchstraße über. Im Zuge der Nachkriegsbebauung fielen diese Teilstücke weg.

Thaerstraße - Adressen

Thaerstraße - Karte

 

Thaerstraße - Bilder

Thaerstraße, Ecke Eldenaer Straße

Thaerstraße, Ecke Eldenaer Straße. Die linke Straßenseite gehört zum Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, die rechte zum Bezirk Pankow. Rechts um Bild das Umspannwerk Friedrichshain.

Thaerstraße, Blickrichtung Bersarinplatz

Thaerstraße, Blickrichtung Bersarinplatz.

Inschrift Thaerstraßenbrücke

Inschrift an der Thaerstraßenbrücke: „Albrecht Daniel Thaer - 1752-1828 - Agrarreformer“