Statistik - Friedrichshain-Kreuzberg - Xhain.info

Share |
 

Statistik

 
Einwohnerzahl Friedrichshain-Kreuzberg

 

Jahr
1981
1987
1990
2007
2008
2009
2010
Einwohner
259.265
257.893
261.759
267.919
270.572
268.839
270.158

Jeweils am 31.12 (Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg)

 
Bevölkerung am 31. Dezember 2009
   
Einwohner 268 839, davon 137 279 männlich und 131 560 weiblich
Fläche 20,2 km²
Bevölkerungsdichte 133,4 Einwohner je ha
Einwohner nach Alter  
unter 6 Jahren 5,9 % (Berlin: 5,2 %)
6 bis unter 15 6,5 % (6,9 %)
15 bis unter 20 3,6 % (4,2 %)
20 bis unter 45 52,6 % (37,6 %)
45 bis unter 65 21,2 % (27,0 %)
65 und mehr Jahren 10,1 % (19,1 %)
   
Geburten (2009) 3.209 (11,9 je 1000 Einwohner)
   
Ausländeranteil gesamt 21,0 % (56 480)

Türken

7,4 % (19 523)

EU-Ausländer

6,5 % (17 411), darunter Polen: 2 663, Italiener: 2 343, Franzosen: 2 192
   
Arbeitsmarkt November 2013 (Quelle: Agentur für Arbeit)
   
Arbeitslosenquote 12,5 % (18.767)
 
Religionszugehörigkeit 2008 (Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg)
Melderechtlich registrierte Einwohner am Ort der Hauptwohnung in Berlin am 31. Dezember 2008 nach dem Kirchensteuermerkmal
 
 
evangelisch
katholisch
ohne
Gesamt
Friedrichshain 14 424 14,2 % 8 945 8,8 % 78 279 77,8 % 101 648
Kreuzberg 22 660 18,5 % 15 218 12,4 % 84 632 69,1 % 122 510
 
 
 
 
 
 
 
 
Friedrichshain-Kreuzberg
37 084
16,5 %
24 163
10,8 %
162 911
72,7%
224 158
Berlin
601 689
20,9 %
283 034
9,8 %
1 991 929
69,2 %
2 876 652
   
Sport (Quelle: Bezirksamt)
   
29.167 Sportlerinnen und Sportler sind in 152 Vereinen aktiv (11,2 % Anteil an der Gesamtbevölkerung).
   
Hunde (2010, Steuerpflichtige Hundehalter - Quelle: Senatsfinanzverwaltung)
 
3876
 
Tourismus in Friedrichshain-Kreuzberg 2007 (Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg)
   
Hotels und andere Beherbergungsbetriebe 48
Betten 9 316
Gäste 832 109
   
Wahlergebnisse
   
Berlin-Wahl 2006 Berlin-Wahl 2011
   
Bundestagwahl 2005 Bundestagswahl 2009
   
Europawahl 2009