Waldemarstraße

Waldemarstraße

Waldemarstraße - Berlin-Kreuzberg - Postleitzahl: 10997, 10999

Die Waldemarstraße (Postleitzahlen 10997 westlich der Adalbertstraße, 10999 östlich der Adalbertstraße, 10179 für die ungeraden Hausnummern von 1-17) ist eine ca. 1100 Meter lange Straße im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Ortsteil Kreuzberg. Sie verläuft von der Luckauer Straße und der Dresdener Straße über den Legien- und Leuschnerdamm, die Adalbertstraße, die Mariannenstraße, dem Mariannenplatz und die Manteuffelstraße bis zum Lausitzer Platz.  Zwischen Dresdener Straße und Leuschnerdamm verläuft die Waldemarstraße direkt an der Grenze zum Bezirk Mitte, die Häuser mit den ungeraden Hausnummern von 1 bis 17 liegen bereits im Nachbarbezirk. Zu Zeiten der deutschen Teilung verlief hier die Berliner Mauer.

Benannt ist die Straße seit dem 7. April 1849 nach Prinz Friedrich Wilhelm Waldemar von Preußen (1817–1849).

 
 

Waldemarstraße - Adressen

Heinrich-Zille-Grundschule Heinrich-Zille-Grundschule

Waldemarstraße 118
10997 Berlin

Mehr Infos

Waldemarstraße - Karte

Waldemarstraße - Bilder