Oberbaumbrücke

Oberbaumbrücke

Oberbaumbrücke - Berlin-Friedrichshain - Postleitzahl: 10243

Die Oberbaumbrücke ist eine ca. 150 Meter lange Brücke in Berlin. Sie verbindet die Ortsteile Kreuzberg und Friedrichshain über die Spree und ist das Wahrzeichen des heutigen Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Das neugotische Bauwerk wurde in den Jahren 1894 bis 1895 nach Plänen des Architekten Otto Stahn an Stelle einer alten Holzbrücke errichtet. Die Namensgebung geht auf die alte Zollgrenze zurück, als Hafensperre wurde die Spree nachts mit einem Baustamm versperrt. Neben dem Oberbaum gab es noch einen Unterbaum im Westen der Stadt.

Anliegende Straßen in Friedrichshain: Warschauer Straße, Mühlenstraße, Stralauer Allee und Am Oberbaum. Anliegende Straßen in Kreuzberg: May-Ayim-Ufer, Oberbaumstraße und Falckensteinstraße.

Oberbaumbrücke - Adressen

Noch keine Einträge

Seite kostenlos eintragen

 

 

Oberbaumbrücke - Termine

Aktuell keine Termine

Zur Terminübersicht

Oberbaumbrücke - Bilder

 Wasserschlacht auf der Oberbaumbrücke

Wasserschlacht auf der Oberbaumbrücke (2012): Bei der Wasserschlacht (auch Brückenschlacht und Gemüseschlacht genannt) kämpfen die Bewohner der im Jahr 2001 zusammengelegten Bezirke Friedrichshain und Kreuzberg mit faulem Obst und Gemüse um die Vorherrschaft im nun gemeinsamen Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Mehr Infos zur Wasserschlacht.

Open Air Gallery auf der Oberbaumbrücke

Open Air Gallery auf der Oberbaumbrücke (2010). Zweimal jährlich präsentieren Künstler auf der Brücke ihre Werke aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei und Fotografie. Mehr Infos zur Open Air Gallery.

Oberbaumbrücke - Karte

Oberbaumbrücke - Sozialraum

Lebensweltlich orientierte Räume (LOR) für Oberbaumbrücke, Ortsteil Friedrichshain, Postleitzahl 10243, Straßennummer XXXXX.

Planungsraum: 
Bezirksregion: 
Prognoseraum: