Niemannstraße

Niemannstraße

Niemannstraße - Berlin-Friedrichshain - Postleitzahl: 10245

Die Niemannstraße (Postleitzahl 10245) ist eine ca. 130 Meter lange Straße im Berliner Stadtteil Friedrichshain und damit im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Sie verläuft von der Revaler Straße bis zur Simplonstraße und geht dort in die Seumestraße über. Die Niemannstraße ist Teil des Südkiezes.

Benannt ist die Straße seit dem 19. Dezember 1912 nach dem Opernsänger und Wagner-Interpreten Albert Wilhelm Carl Niemann (1831-1917). Niemann war an der Königlichen Hofoper (heute Staatsoper Unter den Linden) engagiert und trug den Titel Kammersänger.

Niemannstraße - Adressen
Modersohn-Grundschule Modersohn-Grundschule
Niemannstraße 3
10245 Berlin

 

Niemannstraße - Termine

Aktuell keine Termine

Zur Terminübersicht

Parkraumbewirtschaftung
Niemannstraße - Bilder
Modersohn-Schule

Modersohn-Grundschule in der Niemannstraße (ehemals Franz-Stenzer-Oberschule / 30. POS Franz Stenzer).

Niemannstraße - Karte
Niemannstraße - Sozialraum

Lebensweltlich orientierte Räume (LOR) für Niemannstraße, Ortsteil Friedrichshain, Postleitzahl 10245, Straßennummer 42090.

Planungsraum: 
Bezirksregion: 
Prognoseraum: