Friedrichshainer Häuserrennen
   

Friedrichshainer Häuserrennen / Immobilienrallye 2009

Samstag, den 26. September 2009, 14:00 Uhr

Rigaerstraße/Liebigstraße

 


 

Am Samtstag, den 6. September 2008 fand wieder das beliebte Friedrichshainer Häuserrennen statt.

Start war um 14:00 Uhr an der Ecke Rigaerstraße/Liebigstraße.

 

Die SiegerInnen sind:

Das fitteste Haus: Scharnweberstraße 38

Das eleganteste Haus: Kreutzigerstraße 19

Das renditeversprechendste Haus: Schreinerstr. 47 (Villa Felix)

 

Häuserrennen verpasst? Tragt Euch in den Newsletter ein:

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:

 

Bilder vom Häuserrennen 2008

 

Flash-Animation

 

Hier die Einladung der VeranstalterInnen:

Wir laden herzlich ein zur diesjährigen Rennsaison um Abschreibungsobjekte, Immobilienmaklerei und Investitionsgelder.
Leider wird der Anlass dieser Veranstaltung nicht unaktuell. Eine Stadtentwicklungspolitik, die uns teure Bürogebäude beschert, die ein sinnloses Mediaspree durchsetzen will, die zulässt und fördert, dass Immobilienmakler und Spekulanten Freiräume durch Luxusprivatbesitz ersetzen, die zulässt und fördert, dass die Mieten immer weiter steigen und Wohnen und Leben in der (Innen-)Stadt immer mehr Luxus wird, soll und kann nicht toleriert werden. Stattdessen wollen wir zeigen, dass es andere Möglichkeiten gibt, zu leben und sich zu organisieren und dass dies unter anderem sehr bunt sein und Spaß machen kann. Vor allem aber auch, dass es wichtig ist, diese Projekte zu erhalten, neu zu gründen und sich nicht von kapitalistischer Verwertungslogik kleinmachen und vertreiben zu lassen.

Deswegen baut euch eine trag- oder fahrbare Hauskonstruktion, die nicht motorisiert von 5 Leuten angetrieben werden muss und nehmt teil an der diesjährigen Immobilienrallye und gewinnt vielleicht den Preis für's "eleganteste", "fiteste" oder "am Rendite versprechendste" Haus. Start ist diesmal mit Häusern 14.00 Uhr Rigaerstr./Liebigstr. Wer zu spät kommt, verliert. Abschlusskundgebung ist diesmal auf der Oberbaumbrücke mit "romantischem" Blick auf die O2 Arena.
Verdiente Abschlussvokü gibt's auf der Lohmühle beim leckeren Sommerfest. Für aufregenden Live und Konservengroove beim Rennen ist gesorgt von "kostron class" und den DJs Bangthatheadkid und Bouncing System 1972.

In diesem Rahmen wird es ein kiezübergreifendes Abendprogramm ab 21.00/22.00 Uhr geben, zu dem da gehören:
Soli-Disco in der Schreina47, Party in der Kadterschmiede, Konzert und Party im Fischladen, Elektro-Party im Sama-Café, House music und Chillout-Space in der Voigtstr. 36, Tresen im Zielona Gorà.