Sekundarschulen

Sekundarschulen in Friedrichshain und Kreuzberg
Sekundarschulen in Friedrichshain

Sekundarschulen in Friedrichshain


Ellen-Key-Schule Ellen-Key-Schule
Rüdersdorfer Straße 20-28
10243 Berlin
Emanuel-Lasker-Schule Emanuel-Lasker-Schule
Modersohnstraße 53
10245 Berlin
Georg-Weerth-Schule Georg-Weerth-Schule
Eckertstraße 16
10249 Berlin
Schule am Königstor Schule am Königstor
Weinstraße 3
10249 Berlin
Sekundarschulen in Kreuzberg

Sekundarschulen in Kreuzberg


Albrecht-von-Graefe-Schule Albrecht-von-Graefe-Schule
Graefestraße 85-88
10967 Berlin
Carl-von-Ossietzky-Schule Carl-von-Ossietzky-Schule
Blücherstraße 46-47
10961 Berlin
Ferdinand-Freiligrath-Schule Ferdinand-Freiligrath-Schule
Bergmannstraße 64
10961 Berlin
Freie Waldorfschule Kreuzberg Freie Waldorfschule Kreuzberg
Ritterstraße 78
10969 Berlin
Hector-Peterson-Schule Hector-Peterson-Schule
Tempelhofer Ufer 15
10963 Berlin
Lina-Morgenstern-Schule Lina-Morgenstern-Schule
Gneisenaustraße 7
10961 Berlin
Refik-Veseli-Schule - Sekundarschule Skalitzer Straße Refik-Veseli-Schule
Skalitzer Straße 55
10997 Berlin


Sekundarschulen in Friedrichshain-Kreuzberg - Karte

Mit der Schulreform zum Schuljahr 2010/2011 ersetzen die Sekundarschule die bisherigen Haupt-, Real- und Gesamtschulen. Mit der Sekundarschule und dem Gymnasium gibt es künftig nur zwei Schularten in der Sekundarstufe I, also den Klassen 7 bis 10. Die Sekundarschule bietet ihren Schülerinnen und Schülern alle Abschlüsse: Nach zehn Jahren die Berufsbildungsreife (BB, früher Hauptschulabschluss), die erweiterte Berufsbildungsreife (eBB, früher erweiterter Hauptschulabschluss), den Mittleren Schulabschluss (MSA, früher Realschulabschluss) und das Abitur (an Sekundarschulen mit gymnasialer Oberstufe) nach 13 Jahren. Sie ist damit in den Bildungsstandards und den Schulabschlüssen gleichwertig mit dem Gymnasium. Alle Integrierten Sekundarschulen bieten einen Ganztagsbetrieb an.