Willibald-Alexis-Straße

Willibald-Alexis-Straße

Willibald-Alexis-Straße - Berlin-Kreuzberg - Postleitzahl: 10965

Die Willibald-Alexis-Straße (Postleitzahl 10965) ist eine ca. 460 Meter lange Straße im Bergmannkiez im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Ortsteil Kreuzberg. Sie beginnt an der Heimstraße, führt über Friesenstraße und Kloedenstraße und endet hinter dem Chamissoplatz an der Kopischstraße.

Benannt ist die Straße seit dem 12. März 1889 nach dem Schriftsteller Willibald Alexis (eigentlich Georg Wilhelm Heinrich Häring; 1798 - 1871). Alexis gilt als Begründer des realistischen historischen Romans in der deutschen Literatur.

 
 

Willibald-Alexis-Straße - Adressen

Willibald-Alexis-Straße - Karte

Willibald-Alexis-Straße - Bilder

Willibald-Alexis-Straße, Blickrichtung Kopischstraße

Willibald-Alexis-Straße, Blickrichtung Kopischstraße / Chamissoplatz (rechts).

Willibald-Alexis-Straße

Willibald-Alexis-Straße, Blickrichtung Heimstraße.

Willibald-Alexis-Straße Ecke Chamissoplatz

Willibald-Alexis-Straße Ecke Chamissoplatz (links).

Bolzplatz an der Willibald-Alexis-Straße

Bolzplatz an der Willibald-Alexis-Straße. Im Hintergrund der Wasserturm Tempelhofer Berg an der Fidicinstraße.