Solmsstraße

Solmsstraße

Solmsstraße - Berlin-Kreuzberg - Postleitzahl: 10961

Die Solmsstraße (Postleitzahl 10961) ist eine Straße im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Ortsteil Kreuzberg. Sie verläuft von der Baruther Straße über Fürbringerstraße, Gneisenaustraße und Riemannstraße bis zur Bergmannstraße.

Benannt ist die Straße seit dem 7. Dezember 1874 nach der Familie Solms-Baruth, die Eigentümer der Stadt Baruth in der Mark Brandenburg war. Das Haus Solms-Baruth wurde 1946 entschädigungslos enteignet, die Stadt Baruth gehört heute zum Landkreis Teltow-Fläming im Bundesland Brandenburg.

 
 

Solmsstraße - Adressen

Solmsstraße - Karte

Solmsstraße - Bilder

Solmsstraße

Nördliche Solmsstraße, Blickrichtung Gneisenaustraße / Bergmannstraße