Skalitzer Straße

Skalitzer Straße

Skalitzer Straße - Berlin-Kreuzberg - Postleitzahl: 10997, 10999

Die Skalitzer Straße (Postleitzahl für die Hausnummern 39-107: 10997, für die restlichen 10999) ist eine ca. zwei Kilometer lange Hauptverkehrsstraße im Ortsteil Kreuzberg des Berliner Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Sie beginnt im Westen am Wassertorplatz als Fortsetzung der Gitschiner Straße und führt bis zum Schlesischen Tor, wo sie in die Oberbaumstraße (Oberbaumbrücke) übergeht.

Plätze an der Skalitzer Straße: Kottbusser Tor, Lausitzer Platz, Spreewaldplatz, Görlitzer Park. Querstraßen: Erzelenzdamm/Kohlfurter StraßeAdalbertstraße/Kottbusser DammReichenberger StraßeOranienstraße/Wiener StraßeGörlitzer StraßeWrangelstraßeKöpenicker Straße/Schlesische Straße.

Benannt ist die Straße seit 1868 nach der Schlacht bei Skalitz (heute Ceská Skalice) in Böhmen, einem Gefecht zwischen Preußen und Österreichern im Deutschen Krieg am 28. Juni 1866. Von 1849 bis 1868 hießen Teile der Straße Kottbusser Kommunikation und Lausitzer Kommunikation.

 
 

Skalitzer Straße - Adressen

Orthopädie-Schuhtechnik Christian Friedrich Orthopädie-Schuhtechnik Christian Friedrich

Skalitzer Straße 35
10999 Berlin

Mehr Infos
Hotel Vier Jahreszeiten Berlin City Hotel Vier Jahreszeiten Berlin City

Skalitzer Straße 36
10999 Berlin

Mehr Infos
Refik-Veseli-Schule - Sekundarschule Skalitzer Straße Refik-Veseli-Schule

Skalitzer Straße 55
10997 Berlin

Mehr Infos

Skalitzer Straße - Karte

Skalitzer Straße - Bilder

Skalitzer Straße / Görlitzer Bahnhof

Skalitzer Straße Ecke Wiener Straße, Blick auf Görlitzer Bahnhof und Emmauskirche.

Auf dem Mittelstreifen der Skalitzer Straße verläuft die Hochbahn der U-Bahnlinie 1. Die am 18. Februar 1902 eröffnete Trasse ist eine der ältesten U-Bahn-Strecken Deutschlands.