Passionskirche

Passionskirche

Passionskirche - Berlin-Kreuzberg

Marheinekeplatz 1-2
10961 Berlin

Die Passionskirche ist eine evangelische Kirche am Marheinekeplatz im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Errichtet wurde sie in den Jahren 1905 bis 1908 nach Plänen des Baurates Theodor Astfalck (1852-1910) im neuromanischen Stil. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und wird heute neben Gottesdiensten auch für Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen genutzt. Die Passionsgemeinde hat im Jahr 2000 ihre Eigenständigkeit verloren und ist in der Fusionsgemeinde Heilig Kreuz-Passion aufgegangen (Kirchenkreis Berlin Stadtmitte / Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) / Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)). Im Gemeindehaus der Passionskirche hat außerdem das Finnlandzentrum seinen Sitz, die Finnische Gemeinde Berlin veranstaltet in der Passionskirche regelmäßig Gottesdienste.

Weitere Kirche(n) der Gemeinde:

Heilig-Kreuz-Kirche

Homepage der Gemeinde:

Evangelische Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion

Finnische Gemeinde Berlin / Finnlandzentrum

Passionskirche an der Schleiermacherstraße

Passionskirche an der Schleiermacherstraße.

Passionskirche - Berlin-Kreuzberg

Die Passionskirche steht an der Ecke Marheinekeplatz / Schleiermacherstraße, unweit der Bergmannstraße.

Karte - Map