Moritzplatz - Berlin-Kreuzberg - Xhain.info

Moritzplatz

Moritzplatz

10969 Berlin

Kreuzberg

 

Der Moritzplatz (Postleitzahl 10969) im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Ortsteil Kreuzberg, liegt an der Kreuzung der Oranienstraße und Prinzenstraße, die als Kreisverkehr um den Platz geführt werden. Benannt ist der Platz seit dem 7. April 1849 nach Fürst Moritz von Oranien (niederländisch Maurits van Oranje, 1567-1625). Nördlich des Platzes verläuft die Bezirksgrenze zwischen den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Mitte, zwischen 1961 und 1989 befand sich hier der Grenzübergang Heinrich-Heine-Straße in der Berliner Mauer. Auf der südöstlichen Platzseite befand sich das im Zweiten Weltkrieg zerstörte Wertheim-Kaufhaus, auf dem Gelände sind 2009 die Prinzessinnengärten entstanden. Im Jahr 2011 bezog der Aufbau-Verlag einen Neubau am Platz und gab dem Gebäude den Namen Aufbau Haus.


Größere Kartenansicht
   
Adressen am Moritzplatz (Seite kostenlos eintragen)
   
noch kein Eintrag: Seite kostenlos eintragen  
   
   
   
Moritzplatz, Blickrichtung Oranienstraße, Südosten
Moritzplatz, Blickrichtung Nordosten
Moritzplatz, Blickrichtung Oranienstraße/Südosten
Moritzplatz, Blickrichtung Nordosten
   
Moritzplatz, Aufbau-Verlag
Moritzplatz
Moritzplatz, Aufbau-Verlag
Moritzplatz, Blickrichtung Osten
   
Moritzplatz, Prinzessinnengarten
U-Bahnhof Moritzplatz (U8)
Moritzplatz, Prinzessinnengarten
U-Bahnhof Moritzplatz (U8)