Lilienthalstraße

Lilienthalstraße

Lilienthalstraße - Berlin-Kreuzberg - Postleitzahl: 10965

Die Lilienthalstraße (Postleitzahl 10965) ist eine Straße an der Grenze zwischen den Berliner Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg (Ortsteil Kreuzberg) und dem Bezirk Neukölln. Die westliche Straßenseite (gerade Hausnummern) gehört zu Kreuzberg, die östliche (ungerade Hausnummern) zu Neukölln. Die Straße beginnt an der Kreuzung Südstern / Hasenheide / Körtestraße und führt über die Züllichauer Straße bis zum Columbiadamm am ehemaligen Flughafen Tempelhof. Benannt ist die sie seit dem 7. Januar 1928 nach dem Flugpionier Otto Lilienthal (1848-1896).

 
 

Lilienthalstraße - Adressen

Lilienthalstraße - Karte

Lilienthalstraße - Bilder

St.-Johannes-Basilika

Blick auf die katholische St.-Johannes-Basilika in der Lilienthalstraße 5 (Neukölln). Die in den Jahren 1894 bis 1897 erbaute Kirche ist das größte katholische Kirchengebäude in Berlin.

Apostolische Nuntiatur in Berlin

Apostolische Nuntiatur in der Lilienthalstraße 3a (Neukölln). Diplomatische Vertretung des Vatikans.