Friesenstraße

Friesenstraße

Friesenstraße - Berlin-Kreuzberg - Postleitzahl: 10965

Die Friesenstraße (Postleitzahl 10965) ist eine ca. 560 Meter lange Straße im Bergmannkiez im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (Ortsteil Kreuzberg). Sie beginnt an der Bergmannstraße am Marheinekeplatz und führt bis zum Columbiadamm am ehemaligen Flughafen Tempelhof. Querstraßen: Arndtstraße, Willibald-Alexis-Straße, Fidicinstraße, Jüterboger Straße und Schwiebusser Straße. Die westliche Straßenseite zwischen Schwiebusser Straße und Columbiadamm (Hausnummern 15-15h) gehört zum Bezirk Tempelhof-Schöneberg, Ortsteil Tempelhof.

Benannt ist die Straße seit dem 25. September 1884 nach dem Mitbegründer der deutschen Turnbewegung Karl Friedrich Friesen (1784 - 1814).

 
 

Friesenstraße - Adressen

Polizeiabschnitt 52 - Friesenstraße (Direktion 5) Polizeiabschnitt 52

Friesenstraße 16
10965 Berlin

Mehr Infos

Friesenstraße - Karte

Friesenstraße - Bilder

Friesenstraße, Blickrichtung Bergmannstraße / Marheinekeplatz

Friesenstraße, Blickrichtung Bergmannstraße / Marheinekeplatz.

Polizeikaserne in der Friesenstraße

Ehemalige Kaserne des Garde-Kürassier-Regiments der Preußischen Armee an der Friesenstraße. Die Kaserne wird heute von der Berliner Polizei genutzt.