Anhalter Straße

Anhalter Straße

Anhalter Straße - Berlin-Kreuzberg - Postleitzahl: 10963

Die Anhalter Straße (Postleitzahl 10963) im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Ortsteil Kreuzberg, verläuft von der Stresemannstraße und der Schöneberger Straße am Askanischen Platz bis zur Wilhelmstraße. Benannt ist die Straße seit dem 16. August 1840 nach der Region Anhalt in Mitteldeutschland, die ein Gliedstaat des Deutschen Reiches war und heute zum Land Sachsen-Anhalt gehört. Die Namensgebung steht in Zusammenhang mit der Eröffnung der Anhalter Bahn von Berlin nach Köthen in Anhalt. Der im Zweiten Weltkrieg schwer getroffene Anhalter Bahnhof wird heute nur noch von der S-Bahn genutzt, die Züge nach Sachsen und Sachsen-Anhalt befahren dagegen die Nord-Süd-Fernbahn über den Potsdamer Platz.

 
 

Anhalter Straße - Adressen

Suite Novotel Berlin Potsdamer Platz Suite Novotel Berlin Potsdamer Platz

Anhalter Straße 2
10963 Berlin

Mehr Infos
ibis Berlin City Potsdamer Platz ibis Berlin City Potsdamer Platz

Anhalter Straße 4
10963 Berlin

Mehr Infos
Ibis budget Berlin Potsdamer Platz Ibis budget Berlin Potsdamer Platz

Anhalter Straße 6
10963 Berlin

Mehr Infos
relexa hotel Stuttgarter Hof relexa hotel Stuttgarter Hof

Anhalter Straße 8-9
10963 Berlin

Mehr Infos

Anhalter Straße - Karte

Anhalter Straße - Bilder

Deutschlandhaus

Deutschlandhaus (Anhalter Straße 20 / Ecke Stresemannstraße), errichtet zwischen 1926 und 1935 nach Plänen der Architekten Bielenberg & Moser. Zukünftig Sitz der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung.