Zwinglikirche

Zwinglikirche

Zwinglikirche - Berlin-Friedrichshain

Danneckerstraße 2/4
10245 Berlin

Die Zwinglikirche ist eine evangelische Kirche am Rudolfplatz im Berliner Stadtteil Friedrichshain (Bezirk-Friedrichshain-Kreuzberg). Sie wurde in den Jahren 1905 bis 1908 nach Plänen des Architekten Jürgen Kröger (1856-1928) im neugotischen Stil errichtet. Von Kröger stammen auch die Pläne für die Pfingstkirche am Petersburger Platz und die Melanchthonkirche am Planufer in Kreuzberg (im Zweiten Weltkrieg zerstört). Namensgeber der Kirche ist der Schweizer Reformator Huldrych Zwingli (1484-1531). Die feierliche Einweihung erfolgte am 9. Februar 1908.

Die Zwinglikirche gehört zur Evangelischen Kirchengemeinde Boxhagen-Stralau, die sie zeitweise für religiöse Zwecke nutzt. Die Kirche wird aber, nachdem sie aus Mitteln der Lotto Stiftung Berlin veranstaltungstauglich gemacht wurde, auch als Eventlocation vermarktet. Weiterer Nutzer der Kirche ist der Verein „KulturRaum Zwingli-Kirche“. Zur Gemeinde Boxhagen-Stralau gehören auch die Dorfkirche Stralau und die Offenbarungskirche in der Simplonstraße.

Homepage der Gemeinde:

Evangelische Kirchengemeinde Boxhagen-Stralau

Homepage des Vereins:

KulturRaum Zwingli-Kirche e.V.

Bilder - Images

Zwinglikirche, Altar und Standbilder

Bundesarchiv, Bild 183-1987-0915-510 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de].

Originalbeschreibung (1933):„Die Zwinglikirche in der Rudolfstraße: Der Altar mit den Standbildern des Kurfürsten Joachim II. (links) und Gustav Adolf (rechts).“

Zwinglikirche, Standbilder

Bundesarchiv, Bild 183-1987-0915-512 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de].

Originalbeschreibung (1933):„Blick auf den Altar und auf die Standbilder des brandenburgischen Kurfürsten Joachim II. (im Vordergrund) und des schwedischen Königs Gustav II. Adolf in der Zwinglikirche am Rudolfplatz im Stadtbezirk Friedrichshain.“

Zwinglikirche, Bronzefigur

Bundesarchiv, Bild 183-1987-0915-511 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de].

Originalbeschreibung (1933):„Lebensgroße Bronzefigur des Schweizer Reformators Huldrych Zwingli (1907 von Martin Götze erschaffen) an der Zwinglikirche am Rudolfplatz, Stadtbezirk Friedrichshain.“

Karte - Map