Wedekindstraße

Wedekindstraße

Wedekindstraße - Berlin-Friedrichshain - Postleitzahl: 10243

Die Wedekindstraße (Postleitzahl 10243) ist eine ca. 300 Meter lange Straße im Berliner Stadtteil Friedrichshain und damit im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Sie beginnt an der Rüdersdorfer Straße und führt über die Marchlewskistraße bis zur Gubener Straße und geht dort in die Grünberger Straße über.

Benannt ist die Straße seit dem 26. Juli 1951 nach dem Schriftsteller und Schauspieler Frank Wedekind (1864-1918). Wedekind war Schauspieler am Deutschen Theater und Begründer der Satirezeitschrift Simplicissimus. Vorheriger Name der Straße war Posener Straße, nach der ehemals preußischen Stadt Posen (Poznań), die heute zu Polen gehört.

Wedekindstraße - Adressen

Direktion 5 - Abschnitt 51 Polizeiabschnitt 51

Wedekindstraße 10
10243 Berlin

Mehr Infos

Wedekindstraße - Karte

 

Wedekindstraße - Bilder

Wedekindstraße Ecke Rüdersdorfer Straße

Wedekindstraße Ecke Rüdersdorfer Straße, Blickrichtung Marchlewskistraße.

Polizei Friedrichshain / Direktion 5 - Abschnitt 51

Polizeiwache Friedrichshain (Direktion 5 - Abschnitt 51) an der Wedekindstraße Ecke Marchlewskistraße. In dem in den Jahren 1953 bis 1955 errichteten Gebäude residiert neben der Berliner Polizei auch die Feuerwehr (siehe Rüdersdorfer Straße). Nach Schließung der Polizeiwache in der Friedenstraße ist der Abschnitt in der Wedekindstraße für ganz Friedrichshain zuständig. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz (Objektdokumentennummer: 09085152).

Haltestelle Wedekindstraße

Haltestelle in der Wedekindstraße, Blickrichtung Gubener Straße / Grünberger Straße.

Wedekindstraße Ecke Gubener Straße

Wedekindstraße Ecke Gubener Straße.