Ludwig-Pick-Straße

Ludwig-Pick-Straße

Ludwig-Pick-Straße - Berlin-Friedrichshain - Postleitzahl: 10249

Die Ludwig-Pick-Straße (Postleitzahl 10249) ist eine ca. 240 Meter lange Straße im Berliner Stadtteil Friedrichshain und damit im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Sie beginnt am Weidenweg und knickt dann vor der Karl-Marx-Allee ab und endet als Sackgasse. Die zunächst namenlose Straße entstand 1962 mit dem Bau des Kino Kosmos. Seit dem 1. Oktober 2000 ist sie nach dem Berliner Mediziner Ludwig Pick (1868-1944) benannt. Pick war Direktor der Abteilung für Pathologische Anatomie im Klinikum im Friedrichshain und Honorarprofessor für Pathologie an der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin (heute Humboldt-Universität zu Berlin). Aufgrund seiner jüdischen Herkunft wurde Pick von den Nazis verfolgt und 1943 nach Theresienstadt deportiert, dort starb er 1944 an den Folgen der Haft.

 
 

Ludwig-Pick-Straße - Adressen

Ludwig-Pick-Straße - Karte

Ludwig-Pick-Straße - Bilder

Vivantes Hauptstadtpflege Haus

Ludwig-Pick-Straße zwischen Kino Kosmos (links) und dem Vivantes Hauptstadtpflege Seniorenwohnhaus (rechts).

Ludwig-Pick-Straße

Ludwig-Pick-Straße, Blickrichtung Weidenweg.