Knorrpromenade

Knorrpromenade

Knorrpromenade - Berlin-Friedrichshain - Postleitzahl: 10245

Die Knorrpromenade (Postleitzahl 10245) ist eine ca. 150 Meter lange Straße im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (Ortsteil Friedrichshain). Sie verläuft von der Wühlischstraße bis zur Krossener Straße und ist Teil des Südkiezes. Benannt ist die Straße nach dem Ingenieur und Unternehmer Georg Knorr (1859-1911). Knorr war Gründer der nach ihm benannten Firma Knorr-Bremse, die ihr Stammhaus in der Neuen Bahnhofstraße hatte.

Knorrpromenade - Adressen

 

Knorrpromenade - Bilder

Knorrpromenade, Ecke Wühlischstraße

Knorrpromenade, Ecke Wühlischstraße. Die in den Jahren 1911-13 von der Friedrichsberger Bank errichtete Knorrpromenade steht als Gesamtanlage unter Denkmalschutz (Objektdokumentennummer: 09070015).

Knorrpromenade - Karte

Sozialraum
Lebensweltlich orientierte Räume (LOR) für Knorrpromenade, Ortsteil Friedrichshain, Postleitzahl 10245, Straßennummer 41590.
Planungsraum: 
Bezirksregion: 
Prognoseraum: