Holzmarktstraße

Holzmarktstraße

Holzmarktstraße - Berlin-Friedrichshain - Postleitzahl: 10243

Die Holzmarktstraße (Postleitzahlen 10179 und 10243) ist eine Straße in den Berliner Bezirken Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg. Sie beginnt an der Alexanderstraße in Mitte und führt parallel zur Spree bis zur Andreasstaße am Stralauer Platz in Friedrichshain. Die Bezirksgrenze liegt auf Höhe der Lichtenberger Straße. Benannt ist die Straße nach dem städtischen Holzplatz, der sich früher hier befand.

Holzmarktstraße - Adressen

Schwimmhalle Holzmarktstraße Schwimmhalle Holzmarktstraße

Holzmarktstraße 51
10243 Berlin

Mehr Infos

 

Holzmarktstraße - Bilder

S- und Fernbahn-Überführung Holzmarktstraße

S- und Fernbahn-Überführung über der Holzmarktstraße, Ecke Krautstraße (rechts), Blickrichtung Lichtenberger Straße.

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Hauptverwaltung

Hauptverwaltung der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) in der Holzmarktstraße 15-17 Ecke Straße An der Michaelbrücke.

Bahnhof Jannowitzbrücke an der Spree

Spreeseite des S-Bahnhofs Jannowitzbrücke an der Holzmarktstraße im Bezirk Berlin-Mitte. Das heutige Bahnhofsgebäude wurde in den Jahren 1927 bis 1932 nach Plänen des Architekten Hugo Röttcher an Stelle des alten Bahnhofs von 1882 errichtet. Der U-Bahnhof Jannowitzbrücke (heute Linie U8) ging 1928 in Betrieb.

Plattenbauten an der Holzmarktstraße

Plattenbauten an der Holzmarktstraße zwischen Lichtenberger Straße und Alexanderstraße (Bezirk Berlin-Mitte). Links im Bild die Spitze des Fernsehturms am Alexanderplatz.

Holzmarktstraße - Karte